Referenzen

Man kann einen Baum nicht nach der Güte seiner Blätter einschätzen, sondern nur nach der Güte seiner Früchte.

Sabine (16)

Mein Name ist Sabine und ich habe schon seit ca. 8 Jahren bei Melita Hartmann einmal wöchentlich Klavierunterricht. Meiner Meinung nach hat Frau Hartmann eine liebevolle und freundliche Art mit ihren Schülern umzugehen. Ihr Unterricht ist sehr zielorientiert. So werden Stücke bis zum Ende einstudiert und nicht mittendrin abgebrochen. Was des Weiteren negativ auffällt ist, dass die Theorie anfangs praktiziert wird, in den späteren Lehrjahren jedoch etwas vernachlässigt wird. Doch die Vielfalt an klassischen Stücken bietet dem Schüler freie Auswahl, wobei Frau Hartmann auch sehr darauf achtet, dass das von ihr ausgewählte Klavierexemplar nicht zu schwer für den/die Schüler/in ist.

Unklarheiten bei neuen Klavierstücken werden von ihr sehr genau mit vereinfachten Beispielen erklärt. Um es dem Schüler verständlicher zu machen, assoziiert sie das gefühlvolle Klavierspielen mit einfachen Vorstellungen aus dem Alltag oder Fantasien. Sie versucht dem Schüler die Leichtigkeit und den Sinn des Stückes durch selbst erfahrene Geschichten, die zur Musik passen, näher zu bringen.

Was mir in 8 Jahren auch aufgefallen ist, ist dass Frau Hartmann weiß, wie viel ein jeder Schüler von seiner Leistung erbringen kann und fördert daher seine/ihre Talente und überfordert ihn/sie mit den Aufgaben nicht. Ein weiteres sehr positives Merkmal am Unterricht ist, dass es Frau Hartmann wichtig ist, das neu eingeübte Musikstück langsam aber richtig und sicher anstatt im vorgegebenen Tempo mit falsch eingeübten Noten spielen zu können. So wird man nicht unter Druck gesetzt und vermeidet Fehler, die ansonsten auf lange Zeit in den Fingern festsitzen und deren Verbesserung viel Zeit in Anspruch nimmt. Hierbei spreche ich aus eigener Erfahrung.

Ich kann Ihnen Frau Hartmanns Wissen und Können für Kinder und Jugendliche, die mit dem Klavierspielen anfangen wollen, mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Der Stephanus Kirchenchor

Stephanuskirche, Kinderchor am Weihnachtsgottesdienst
Stephanuskirche, Kinderchor am Weihnachtsgottesdienst